Skip to main content

Zahnbelag

Veröffentlicht von // Aktualisiert am 19.03.17
Zahnbelag

Zahnbelag

Gesunde Zähne sind wichtig für das Wohlbefinden. Auf den Zähnen setzt sich – vor allem bei unserer modernen Ernährung mit viel Zucker und Kohlenhydraten – Zahnbelag ab. Wird dieser nicht regelmäßig entfernt, ist der Zahnbelag ein idealer Nährboden für Kariesbakterien. Diese können sich dann auf dem Zahn, am Zahnhals oder in Zahntaschen ansiedeln und Löcher in die Zähne fressen. Aggressiver Belag entkalkt zuvor den Zahn und lässt damit die Kariesbakterien leichter in den Zahn eindringen.
Um lange seine gesunden Zähne erhalten zu können, ist es deshalb unerlässlich mehrfach täglich – am besten nach jedem Essen – die Zähne gründlich zu putzen und den Zahnbelag zu entfernen. Nutzen Sie dazu Zahnbürsten, welche auch in kleine Lücken zwischen den Zähnen reichen, um dort zu reinigen und Zahnpasta, welche schonende Putzkörper enthält. Zusätzlich wird Fluorid in der Zahnpasta empfohlen, um den Zahnschmelz zu härten und Kariesbakterien nicht so leicht eindringen zu lassen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *